Bence Kocsev, M.A.

Wiss. Mitarbeiter
+49 (0) 341 97 35 573

Zur Person

Geb. in Nagyatád (Ungarn). Studium der Geschichte und Soziologie an der Eötvös Loránd Universität Budapest (ELTE). 2015–2016 Forschungsstipendien in Kőszeg und Budapest. Seit Oktober 2017 Promotionsstudium an der Universität Leipzig und an der Eötvös Loránd Universität. Von September 2016 bis Dezember 2019 wissenschaftlicher Mitarbeiter im Teilprojekt »Ost-Süd-Beziehungen im globalen Kalten Krieg. Wirtschaftliche Aktivitäten und regionalwissenschaftliche Interessen ostmitteleuropäischer RGW-Länder in Afrika« des SFB 1199.

Seit Januar 2020 wissenschaftlicher Mitarbeiter am GWZO.

Arbeitsschwerpunkte

  • Geschichte des Kalten Krieges
  • Osteuropa in den Globalisierungsprozessen
  • Wirtschaftliche und akademische Beziehungen zwischen Osteuropa und dem globalen Süden
  • Geschichte der Area Studies in Osteuropa

Aktuelles Thema